IT
 

Home

 

Unsere Hände ... so wichtig, aber oft so vernachlässigt

Wir kümmern uns täglich um unser Gesicht, um unseren Körper, um die Haare… und die Hände?
Die Hände sind ein Spiegel unseres Alters und unserer Gesundheit. Sie sind die Visitenkarte jedes Menschen und das erste, auf das man achtet.

Das Paraffinbad…eine Schönheitskur für Ihre Hände

Unsere Hände werden im täglichen Leben pausenlos verwendet und sind ständig der Sonne, dem Wind und Wetter ausgesetzt, den Reinigungsmitteln und Pulvern, dem Stress und vielen anderen Situationen, die ihre Gesundheit gefährden.

All dieses schädigt die Haut, macht sie trocken und behindert ihre Feuchthaltung, was einer Bildung von Rissen oder sogar zu kleinen Hauteinschnitten Vorschub leistet.
Zur Abhilfe verwendet man dann oft Feuchtigkeitscremes, die das Problem zwar lindern, aber ohne es dauerhaft zu lösen.
In diesen Fällen ist ein warmes Paraffinbad sehr wirksam, eine Behandlung, die darin besteht, die Hände in ein spezielles, nährendes, sehr weich und geschmeidig machendes Wachs zu legen.

Und das Ergebnis? Vor allem ist die Haut danach weicher und elastischer, ohne Rötungen und Rissbildungen zu haben.
Das Paraffin beseitigt die Verhärtungen, befeuchtet die Haut und stärkt auch die Nägel.

Die Behandlung wird ausserdem von vielen Physiotherapeuten für therapeutische Zwecke empfohlen. Die Wirkungen der Wärme fördern die Durchblutung und üben einen entspannenden Effekt auf die Muskulatur aus.
Dank der tief eindringenden Wärme werden Schmerzen für lange Zeit gemildert, die durch Entzündungen, durch Rheuma, Versteifungen der Gelenke, Arthrose an den Händen und an den Fingern, durch Arthritis und durch Sportverletzungen verursacht sind.

 
 

Paraffinbad

 

Was ist Paraffin?

Paraffin ist ein natürliches Ceramid, das die Fähigkeit hat, Wärme in sich zu speichern und sie langsam durch das Verdampfen von Wasser abzugeben, das in ihm enthalten ist.
Dank seiner Eigenschaften wird Paraffin auf dem Gebiet der Kosmetik dazu verwendet, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie geschmeidig zu machen.

Das Paraffin, das für die Behandlung der Hände genutzt wird, hat einen niedrigen Schmelzpunkt und plastische Eigenschaften.
Es schmilzt bei niedrigen Temperaturen (etwa bei 38 bis 40 Grad) und kann für die Herstellung plastischer Masken verwendet werden.

Das Paraffinbad ... verwöhnen Sie Ihre Hände zu jeder Jahreszeit

Das warme Paraffinbad bietet sich vor allem im Winter für die diversen Probleme an, die mit der Kälte im Zusammenhang stehen.
Es wird aber zu jeder Jahreszeit von Menschen geschätzt, die immer auf perfekte, glatte und samtweiche Hände Wert legen.

Für die Winterzeit empfehlen wir im Allgemeinen drei Behandlungen pro Monat.
Aber wenn Ihre Hände besonders trocken und dehydriert sind, ist eine wöchentliche Behandlung angezeigt. In den warmen Monaten sind zwei Behandlungen pro Monat ausreichend.

 
 

Wirkungsweise

 

Wie funktioniert die Paraffinbehandlung?

Die Behandlung geschieht in 4 Phasen:

1. Peeling

Die Paraffinkur beginnt mit einem sanften Peeling der Hände mit einer Peeling-Creme voller Vitamine, um damit die toten Zellen zu entfernen und die Oberfläche der Haut darauf vorzubereiten, das Wachs tief in sich aufzunehmen.

2. Massage mit einer Pflegecreme

Direkt danach wird eine geschmeidig machende, feuchtigkeitsspendende Creme aufgetragen, um zu verhindern, dass die Hitze die Haut austrocknet.

3. Tauchbad der Hände im warmen Paraffin

In dieser Phase werden die Hände bis zu den Handgelenken in ein Gefäss mit flüssigem Paraffin eingetaucht und einige Sekunden lang in dieser Flüssigkeit gehalten.
Das Eintauchen wird dreimal in kurzen Zeitabständen wiederholt.

Sobald die Hände aus dem Tauchbad genommen werden, verfestigt sich das Paraffin auf der Haut und bildet dort ein Art Handschuh, der die Wärme etwa 15 Minuten lang in sich hält.
Sie spüren auf der gesamten Oberfläche Ihrer Hände sofort ein sehr angenehmes Gefühl der Wärme, das Sie als tief entspannend empfinden werden.

4. Entfernung des Paraffins und entspannende Massage

Bei diesem letzten Schritt wird das Paraffin zunächst sorgsam entfernt.
Es wird dann ein nährendes Öl mit einer entspannenden Massage auf die Hände aufgetragen, bis es völlig eingezogen ist.

Die Wärme des heissen Paraffins öffnet die Poren und macht die Haut der Hände aufnahmefähiger.
Die in dieser letzten Phase angewendeten Produkte (vor allem Anti-Aging Produkte) wirken daher stärker in der Tiefe und haben eine grössere Effizienz.

 
 

Wissenswertes

 

Das warme Paraffinbad, für wen? Für jeden?

Nein, nicht für alle. Die Behandlung ist nicht für Menschen mit Verbrennungen, mit tiefen Einschnitten oder Schürfwunden an den Händen zu empfehlen.

Sie ist nicht für Personen geeignet, die an Durchblutungsstörungen, an Bluthochdruck und an Diabetes leiden, vor allem bei Problemen, die durch Hitze gefördert werden können.

Sie wird nicht für Frauen während der Schwangerschaft oder während der Stillzeit empfohlen.

Es ist ausserdem immer ratsam, vorher eine eventuelle Allergie abzuklären.

Immer schöne und gepflegte Hände präsentieren...

Gesunde und gut gepflegte Hände liefert ein Bild von uns, das zugleich attraktiv ist und ordentlich wirkt.

Sie geben uns Sicherheit und Selbstvertrauen bei der Arbeit und im Privatleben, in jedem Alter, zu jeder Jahreszeit und unabhängig von unserer momentanen Stimmung.

Gönnen Sie Ihren Händen diese Momente der Entspannung und der Wellness, tauchen Sie sie in ein Verwöhnungsbad aus purer Energie ein ...

Sie verdienen es mehr denn je.

 
 
 

Info

Vor neun Jahren habe ich bei Royal Nails in St. Gallen einen Kurs für 
Naildesignerin besucht. Um meine Kenntnisse bezüglich der Pflege von Händen und Nägeln zu vertiefen, absolvierte ich danach ein Seminar der JBA ACADEMY in Lugano.
In diesem Kurs erlernte ich die Technik der Paraffinbehandlung von Händen, was unter anderem den Schwerpunkt dieses Seminars darstellte.

Das Paraffinbad ist wirklich eine wunderbare Schönheitsbehandlung für Hände; viele Schönheitssalons und Friseure bieten sie ihren Kunden an.

Ich führe die Behandlung, nach vorheriger telefonischer Vereinbarung, in meiner Freizeit bei mir zu Hause durch.

Bevor ich nun zum Ende komme, möchte ich noch ein Detail erwähnen, das mir wirklich sehr am Herzen liegt.
Alle kosmetischen Produkte, die ich verwende, sind tierversuchsfrei hergestellt.

Die Kosten für jede Sitzung betragen nur 15 Franken.
Um einen Termin zu vereinbaren, rufen Sie mich bitte unter der Nummer 078 633 43 89 an.

Anrufzeit

Montag - Samstag von 17:30 bis 19:30


Lucia M
St.Gallen